Aktuelle Mieterinformationen

Bitte beachten Sie diese Hinweise

Warnung vor Klopapier-Alternativen

Wir bitten unsere Mieter dringend jegliche Art von Tüchern (Küchenrolle, Taschentücher, Kosmetik-/Feuchtücher etc.) NICHT in der Toilette zu entsorgen. Dies führt zu Verstopfungen in den Abwasserleitungen. Gleiches gilt für Essensreste, Katzenstreu usw..

Müllentsorgung im Zusammenhang mit COVID-19

In einer Medieninformation vom 1. April 2020 hat sich das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) hinsichtlich des Umgangs von Hausmüll bei unter Quarantäne stehenden Haushalten geäußert.

Demnach sollen private Haushalte, in denen infizierte Personen oder begründete Verdachtsfälle von COVID-19 in häuslicher Quarantäne leben, den Haushaltsmüll für die Dauer der Quarantäne nicht trennen sondern in möglichst reißfesten verschlossenen Abfallsäcken über die Restmülltonne entsorgen. Hierzu zählen Restmüll, Verpackungsabfälle (gelber Sack) und Biomüll. Diese Maßnahme dient dem Schutz der Hausmeister und Müllwerker.

Hiervon ausgeschlossen sind jedoch Altpapier, Altglas, Elektroschrott und Batterien (gehören nicht in den Restmüll).

Alle, die nicht von Quarantäne oder bestätigter Infektion betroffen sind, trennen ihren Müll bitte in gewohnter Weise.

Zurück